Bewerber

Login

Anmelden

Kennwort vergessen?

Unser Angebot für Sie

Technischer Redakteur (m/w/d)

Einsatzort: Manching

Berufsausbildung: Studium der Luft- und Raumfahrt, Studium des Ingenieurwesens

 

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für ein überregionales Industrieunternehmen einen

Technischen Redakteur (m/w/d)

Manching

Referenz: 561

 

Das Aufgabengebiet:

● Erstellung technischer Dokumentation unter Berücksichtigung des jeweiligen Waffensystems (A400M, P-3C) und den nationalen Kundenanforderungen

● Bewertung von Engineering Dokumenten (z.Bsp. STO, TA, SB, VSB, etc.) bezüglich Auswirkungen auf die Technische Dokumentation

● Unterstützung des Kommentierungsprozesses (Customer Commenting)

● Harmonisierung des Konfigurationsstandes und Sicherstellung der Datenkonsistenz mit anderen logistischen Produkten durch interdisziplinäre Abstimmung mit anderen Fachbereichen

● Bereitstellung und Pflege der A400M TID für geplante und AdHoc Updates

● Sicherstellung der vertraglich vereinbarten Lieferungen der Dokumentation inklusive Nachweisführung und notwendiger Abstimmung

● Mitarbeit bei der Konzeption und Weiterentwicklung der jeweiligen nationalen TID Prozesse

● Unterstützung und Beratung des Kunden zu sämtlichen Themen der Technischen Dokumentation

● Mitarbeit für TID Projekte im Rahmen von Export Kampagnen und New Projects (Next Generation Weapon System, UAV, etc.)

● Umsetzung von Sonderthemen seitens des Kunden im Umfeld der Technischen Dokumentation

● Identifizierung und Umsetzung von Prozessverbesserungen (Boost Competitiveness)

 

Ihre Qualifikation:

● Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Fachbereich Ingenieurwesen oder Luft- und Raumfahrt

● Mindestens 2 Jahre Erfahrung in den Bereichen Fertigung / Produktion, Luft- und Raumfahrt und technische Dokumentation

● Erfahrung in der Dokumentationserstellung nach S1000D ist von Vorteil

● Kenntnisse der Waffensysteme A400M und/oder P-3C sind von Vorteil

● Gute Kenntnisse in MS-Office

● Kenntnisse in Datenbanken wie Epic Editor, CSDB, GIPSY/GIDOCA sind von Vorteil

● Erfahrung im Umgang mit spezifischen SGML / XML Tools ist wünschenswert

● Hohes Engagement und Teamfähigkeit um für gemeinsame Ziele zu arbeiten

● Hohe Flexibilität und Fähigkeit sich in wechselnde Aufgabengebiete einzuarbeiten

● Die Fähigkeit sich konstruktiv und effektiv mit (nationalen und internationalen) Gesprächspartnern auszutauschen

● Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

 

Unsere Vorteile für Sie:

● Unbefristeter Arbeitsvertrag

● Überdurchschnittliche und leistungsgerechte Bezahlung

● Übertarifliche Zuschläge und Zulagen

● Jahressonderzahlungen

● Persönliche Betreuung am Standort

● Betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss

● Umfangreiche Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten

● Unfallversicherung 24/7

 

Ihr Kontakt:

Wir freuen uns, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an stephanie.scherer@do-pro.net oder bewerben Sie sich über unser Online-Bewerbungsformular. Wir freuen uns auf Sie.